Orga­ni­sa­ti­ons­trans­for­ma­ti­on

Nur wer den organisationalen Kontext in der Konfliktbearbeitung
einbeziehen kann, findet nachhaltig wirkende Lösungen.

Konfliktarbeit in Organisationen erfordert besondere Kenntnisse und Kompetenzen, die durch eine grundlegende Mediationsausbildung noch nicht gegeben sind. Denn die Konflikte zeigen sich zwar zwischen den beteiligten Menschen, sie sind aber oft Ausdruck von Unstimmigkeiten in der Organisation. Organisations- & Wirtschaftsmediation mündet deshalb oft in Maßnahmen der Organisationsentwicklung.

Unse­re Publi­ka­tio­nen zu Organisationstransformation

9–10 von 10 Ergebnissen werden angezeigt

  • Media­ti­on in Organisationen

    19,95 

    Ent­hält 7% MwSt.
    zzgl. Ver­sand
    Andrea Bud­de Ger­hard Falk Peter Hein­tel Inka Hei­sig Peter Knapp Chris­ta Kolodej Cris­ti­na Lenz Andre­as Novak Hüs­eyin Özdemir Harald Pühl Alex­an­der Redlich Kars­ten Waniorek
    Mediation hat sich als effektives und kostengünstiges Verfahren zur Konfliktvermittlung in Organisationen und Institutionen bewährt. Das zentrale Anliegen der Mediation ist es, allen Beteiligten gerecht zu werden durch sogenannte win-win-Lösungen. Mediation ist nicht nur ein humanes Verfahren zur Konfliktregelung, es erspart Reibungsverluste, weil langwierige und teure Rechtsauseinandersetzungen vermieden werden können. … mehr
  • Kon­flikt­klä­rung

    34,00 

    Ent­hält 7% MwSt.
    zzgl. Ver­sand
    Harald Pühl
    Konflikte werden gemeinhin als lästig, ja als überflüssig betrachtet. Viele Mitmenschen betonen ihr Harmoniebedürfnis und zeigen damit, wie schwer es ihnen fällt zu akzeptieren, dass Konflikte zum Leben dazugehören. Dabei führt manchmal schon (wohlmeinende) Kritik zu Konflikten. Auch in Teams und Organisationen sind sie keine Unfälle, die sich verhindern lassen. … mehr