Mindful-Leadership-Konferenz 2020 an der Universität Witten Herdecke

Art der Veranstaltung
Sonstiges

Digitale Transformation, Organisationskultur und Mindful Leadership

Der digitale Wandel wird Organisationen in den nächsten Jahren nachhaltig verändern. Die große Frage ist, wie die damit zusammenhängenden Veränderungen der Technologien, Arbeitsprozesse und der Führung und Zusammenarbeit gestaltet werden können. Wenn in der Ausgestaltung der Arbeitswelt 4.0 und bei der Gestaltung der Transformationsprozesse technologisches Denken dominiert, dann werden die Menschen zu Verlierern dieser Veränderungen. Damit die digitale Zukunft dem Menschen gemäß gestaltet werden kann, ist der bewusste Umgang mit dem kollektiven Denken, dem Mindset, bzw. der Kultur von zentraler Bedeutung. Führungskräfte spielen dabei eine besondere Rolle: Sind sie in der Lage, kollektive Mindprozesse zu verstehen und die Transformation so zu gestalten, dass der Sinn dieser Veränderungen für die beteiligten Menschen einsehbar ist und sie sich mitgestaltend einbringen können und wollen?

Die 6. Mindful Leadership Konferenz greift das Thema „Digitale Transformation“ auf und zeigt durch Beispiele aus Organisationen und durch die Darstellung der „Theorie U“, wie Transformationsprozesse Tiefgang bekommen können. Die Rolle der Führungskräfte, Lernprozesse und die Veränderung der Organisationskultur spielen dabei eine besondere Rolle.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Professional Campus Uni Witten / Herdecke