12,00 

Enthält 16% MwSt.
Lieferzeit: keine

Die Pra­xis des ent­wick­lungs­ori­en­tier­ten Sys­tem­an­sat­zes in der Orga­ni­sa­ti­ons- und Konfliktberatung

In dem Symposium stellen GründerInnen und VertreterInnen der bedeutendsten systemischen Organisationsberatungs-Ansätze ihr Verständnis von Organisation, Mensch und Beratung vor und sie demonstrieren anhand eines Beispielfalles, wie sie konkret arbeiten. Unterschiede und Gemeinsamkeiten sollen diskutiert werden.
Auszug aus Gesamtedition Symposium 2017

118 Minu­ten

12,00 

Enthält 16% MwSt.
Lieferzeit: keine

Inhalt

Die TeilnehmerInnen erhalten vielfältige Anregungen für die eigene Praxis:»» Welche Aspekte einer Beratungssituation kommen z.B. in den Fokus der Aufmerksamkeit, je nach systemischer Brille mit der sie betrachtet wird?»» Welche Gedanken entstehen über die Situation?»» Welche Interventions-Ideen werden angeregt?»» Wie definiert der jeweilige systemische Ansatz die eigene Rolle als BeraterIn?Die TeilnehmerInnen des Symposiums sind durch das Großgruppen-Setting und durch Open Space Gruppen in diesen Begegnungs- und Forschungsprozess einbezogen. Möglicherweise wird eine integrierte Systemtheorie für Beratungsprozesse in Organisationen sichtbar, in der die unterschiedlichen Ansätze mit ihrer jeweiligen Perspektive ihren Platz haben.Sie können jeden Vortrag des Symposiums einzeln erwerben, oder die Veranstaltung als Gesamtes streamen.

Weitere Publikationen