89,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand

Dem Teu­fel auf die Schli­che kommen!

Theorie und Praxis zwischenmenschlicher Teufelskreise

In der Kommunikation zwischen Menschen entwickeln sich Beziehungsmuster, die eine negative Eigendynamik haben. Sie verstärken sich, ohne dass die Beteiligten es wollen. Das Teufelskreismodell ist ein systemischer Erklärungsansatz, mit dem solche zwischenmenschlichen Dynamiken versteh- und veränderbar werden. Destruktive Beziehungsmuster, sich verschärfende Konfliktdynamiken und scheinbar ausweglose Verstrickungen können so aufgelöst werden. Friedemann Schulz von Thun erklärt in dem Film das Modell und demonstriert die Anwendung in Beratungssituationen.

58 Min.

89,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand

Inhalt

  • Grund­la­gen: Pola­ri­sie­rung, Inter­punk­ti­on, Eska­la­ti­on und Aus­we­ge aus dem Teu­fels­kreis (19‘)
  • Ver­tie­fung: Wie per­sön­li­che Befind­lich­kei­ten und alte Ver­let­zun­gen den Teu­fels­kreis befeu­ern und ver­schär­fen (13‘)
  • Demons­tra­ti­on eines Bera­tungs­ge­sprächs mit Hil­fe des Teu­fels­kreis-Modells (26‘)
  • Zwei Lear­ning-Cards als Erin­ne­rungs­stüt­ze bei der Anwen­dung des Modells

Weitere Publikationen