Bri­git­te Sobiray-Hüther

Geb. 1949, studierte Pädagogik, Politologie, Anglistik und ist als Yogalehrerin tätig. Vom Begriff Yoga ist das deutsche Wort „Joch” abgeleitet. Es bezeichnet einen Weg, um zwei Prozesse (oder eben Rinder) zu einer Einheit zusammenzubinden. Und darum geht es in Ihren Seminaren: Geist und Körper, die oft voneinander getrennt werden, wieder so miteinander zu verbinden, dass daraus eine ganzheitliche Kraft erwächst.

Aktuelle Veranstaltung oder ähnliches des Autor