Jahresgruppe zur Entwicklung und Vertiefung der Achtsamkeitspraxis

Art der Veranstaltung
Ausbildung

Präsent im Leben stehen

Achtsamkeit heißt nicht nur meditierend auf dem Kissen zu sitzen, sondern auch, sich im Alltag mit sich selbst und den eigenen Lebensthemen auseinanderzusetzen.
Das ist aber gar nicht so einfach, denn dabei können auch unangenehme Gefühle, schwierige Gedanken und eingefahrene Verhaltensmuster zum Vorschein kommen. Ob diese Auseinandersetzung mit sich selbst konstruktiv verläuft, hängt vor allem damit zusammen, wie offen, freundlich und wertschätzend der Umgang mit sich selbst gelingt. Dafür kann der unterstützende Rahmen einer kontinuierlichen Jahresgruppe sehr hilfreich sein.
Datum:
Mittwochs und Donnerstags, einmal pro Monat bis 13.09.2017
Uhrzeit:
18.30 bis 21.00 Uhr

Was haben Sie von dieser Jahresgruppe?
•    Sie vertiefen Ihre Achtsamkeitspraxis
•    Sie lernen sich selbst besser verstehen
•    Sie entwickeln  Mitgefühl und Verbundenheit zu sich selbst
•    Die eigene Präsenz und Lebendigkeit wird aktiviert
•    Sie können mit schwierigen Stresssituationen konstruktiver umgehen
•    Sie lernen die eigenen Stärken und Bedürfnisse im Leben besser umzusetzen

Vorgehensweise:
•    Achtsamkeitsmeditationen
•    Aktivierende gestalt – und tanztherapeutische Übungen
•    Methoden der Selbsterfahrung und Selbsterforschung
•    Reflektierender Gesprächsaustausch

Kursinhalte:
Achtsamkeitsmeditation weiter entwickeln
•    Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl stärken
•    Körperliche, emotionale, geistige Lebendigkeit aktivieren
•    Auseinandersetzung mit der Macht der inneren Antreiber und Kritiker
•    Wege aus Überforderung und Stress
•    Achtsame Kommunikation
•    Selbstmitgefühl entwickeln

Für wen ist diese Jahresgruppe?
Die Jahresgruppe ist für alle diejenigen gedacht, die ein Achtsamkeitstraining (MBSR oder MBCT) oder andere Meditationserfahrung gemacht haben und die daran interessiert sind in einer kontinuierlichen Gruppe ihre Achtamkeitspraxis zu vertiefen und ihre Stärken und Lebendigkeit weiter zu entwickeln. Diese verbindliche Gruppe ersetzt keine Psychotherapie, kann aber therapiebegleitend sehr unterstützend sein.

Leitung:
Susanne Breuninger-Ballreich, MBSR/MBCT Lehrerin
Veranstaltungsort:
ZAS, Gartenstraße 44, Stuttgart – Vaihingen
Kosten:
590 EUR
Plätze:
Die Teilnahme an der Jahresgruppe ist ab September 2017 möglich.
Informationen und Anmeldung:
Tel (0711) 735 17 48 oder E-Mail

Haben Sie Fragen zu unseren Kursen? Gerne können Sie uns anrufen: 0711/735 17 48
oder nutzen Sie das Kontaktformular.