29,90 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Sys­te­mi­sche Perspektiven.

Die Pio­nie­re der sys­te­mi­schen Bera­tung im Gespräch

Systemische Beratung ist „in“. Wer als Organisations- oder KonfliktberaterIn auf der Höhe der Zeit sein will, bezeichnet seine Tätigkeit als „systemisch“. Was aber ist systemisch? Und was ist systemische Beratung?
Die 18 Gespräche in diesem Buch mit den führenden SchulengründerInnen und ForscherInnen der systemischen Organisations- und Konfliktberatung im deutschsprachigen Raum zeichnen ein vielfältiges Bild. Anknüpfend an biografische Motive zeigt jedes Gespräch systemische Beratung aus einer anderen Perspektive.
Die LeserInnen haben dadurch die Möglichkeit, die prägenden Persönlichkeiten der deutschsprachigen Beratungszene mit ihren persönlichen Motiven, Erfahrungen, Theorien und Methoden kennenzulernen. Und sie können sich durch die Perspektivenvielfalt anregen lassen, das eigene implizite Denken und Handeln zu überprüfen und sich für spezielle Beratungssituationen Inspirationen zu holen: Welche systemische Beratungsperspektive ist in diesem Fall hilfreich?

ISBN: 978–3‑940112–85‑9 216 Seiten gebun­den

29,90 

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Inhalt

Rudi Ballreich im Gespräch mit:
Klaus Antons, Dirk Baecker, Joachim Bauer, Luc Ciompi, Joseph Duss-von Werdt, Friedrich Glasl, Hildegard Goss-Mayr, Jürgen Kriz, Eckard König und Gerda Vollmer, Matthias Lauterbach, Arist von Schlippe, Bernd Schmid, Gunther Schmidt, Friedemann Schulz von Thun, Fritz Simon, Helm Stierlin, Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer, Rudolf Wimmer

Weitere Publikationen