Grundlagen der Mediation
Das Wolkenmädchen
Friedrich Glasl

Das Wolkenmädchen – eine Geschichte von Friedrich Glasl mit Illustrationen von Beth Waters erzählt von einem alltäglichen Konflikt, in welchen eine Familie gerät. Marie möchte [...]

Organisationsberatung
Beratung im Wandel

Analysen, Praxis, Herausforderungen

Keine Frage, der Wandel ist kein selbst gewählter. Klagen und rückwärtsgewandtes Resümieren über vergangene Zeiten

Organisationsberatung
Beratung und Ethik
Peter Heintel

Praxis, Modelle, Dimensionen

Dieses Buch ist auch als E Book hier erhältlich.

Erfahrene BeraterInnen und WissenschaftlerInnen setzen sich in ihren Beiträgen mit den Zusammenhängen zwischen Ethik und Beratung auseinander.

Grundlagen der Mediation
Der Weg zur gemeinsamen Ent-Scheidung

Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation

Scheiden tut weh – insbesondere, wenn die Scheidungsfolgen gerichtlich ausgefochten werden.

Organisationsberatung
Voodoo Management. Reflexionen zum Wandel und zur Führung
Dr. Felix Frei

Die Wirtschaftskapitäne erleben – und produzieren – unruhige Zeiten. Anpassung an eine sich laufend verändernde Umwelt ist gefordert. Der Wandel braucht Gestaltung

Dieses Buch ist auch als eBook unter dem neuen Titel „Vom Mythos der Machbarkeit“
erhältlich.

Organisationsberatung
Brücken und Tücken psychoanalytisch systemischer Beratung
Dr. Harald Pühl

Die Auseinandersetzung um die beste Methode zur Beratung in und von Organisationen ist ein Dauerthema. Vorherrschend ist auf der einen Seite der systemische Ansatz, anderseits gibt es eine lange (gruppen-) analytische Tradition.

Kommunikation
Das blockierte Unternehmen
Rainer von Gehlen

Kommunikationsstörungen produktiv nutzen – Wie manage ich andere und mich selbst?

Dieses Buch zeigt praxisnah, wie Kommunikationsstörungen in kleinen und großen Unternehmen zu Produktivitäts- und Motivationseinbußen führen, die die Firmen jährlich mehrere Milliarden…

Kommunikation
Eventkultur
Dr. Harald Pühl

Ereigniskonsum als Abwehrritual in der globalisierten Gesellschaft. Ob es um die Umwelt, die Psychohygiene oder die Struktur von Organisationen geht – überall beobachten wir, dass hektische Veränderungen dominieren und langfristige Pläne fehlen. Dabei könnten viele sonst nicht wieder gutzumachende Schäden durch Ausdauer und Geduld vermieden werden.

 

Kommunikation
Gute Beratung. Zwischen Hybris und Bescheidenheit
Dr. Harald Pühl

BeraterInnen über sich, ihre Arbeit und ihren Anspruch an Professionalität

Dem Herausgeber Helmut Hallier ist das Kunststück gelungen, erfahrene Beraterkolleginnen und -kollegen zu ermutigen, über ihre teils sehr persönlichen Erfahrungen zu berichten.

Grundlagen der Mediation
Konflikt- Kooperation- Konsens

Über die Mediation hinaus: Das Modell der Cooperativen Praxis – 2. überarbeitete Auflage.Dieses Buch gibt die erste deutschsprachige Einführung in die Cooperative Praxis (CP) als außergerichtliche Konfliktlösungsmethode. Kennzeichnend ist, dass Konfliktklärer als Team für die Beteiligten eine Lösung finden.

 

Organisationsmediation
Wirtschaftsmediation. Ein Leitfaden zur Konfliktlösung in Unternehmen und Organisationen

Konflikte: In Unternehmen bedeuten sie in der Regel Stress, Ärger, Kosten, Ausfallzeiten und verminderte Effizienz. Doch Konflikte gehören zum zwischenmenschlichen Zusammenleben, und es gibt eine Möglichkeit, sie so zu lösen, dass alle Beteiligten davon profitieren – die Mediation.

 

Organisationsmediation
Mediation in Organisationen – Neue Wege des Konfliktmanagements
Dr. Harald Pühl

Neue Wege des Konfliktmanagements: Grundlagen und Praxis

Mediation hat sich als effektives und kostengünstiges Verfahren zur Konfliktvermittlung in Organisationen und Institutionen bewährt.

Organisationsmediation
Konfliktklärung in Teams und Organisationen
Dr. Harald Pühl

Konflikte werden gemeinhin als lästig, ja als überflüssig betrachtet. Viele Mitmenschen betonen ihr Harmoniebedürfnis und zeigen damit, wie schwer es ihnen fällt zu akzeptieren, dass Konflikte zum Leben dazugehören. Dabei führt manchmal schon (wohlmeinende) Kritik zu Konflikten.

Grundlagen der Mediation
Praxis der Lösungs-fokussierten Mediation
Dra. Fredrike Bannink MDR

Statt Probleme zu untersuchen, nimmt die Lösungs-fokussierte Mediation von Anfang an konsequent die erhoffte positive Zukunft in den Blick. So werden die Ressourcen der Beteiligten angesprochen und verstärkt, damit die Streitparteien ihre Arbeits- und Lebenssituation verbessern können.

Organisationsmediation
Mut zur Konfliktlösung – Praxisfälle der Organisationsmediation

Erfahrene MediatorInnen beschreiben in dem Buch 19 Praxisfälle der Organisationsmediation. Sie schildern jeweils die Konfliktsituation und den Mediationsprozess und sie reflektieren ihre Arbeitsweise. Viele Anregungen zur Weiterbildung.

Organisationsmediation
Konfliktfest durch Systemdesign

Systemdesign verbindet wirkungsvoll systemische Organisationsentwicklung mit Mediation und Coaching. Organisationen, die Konflikte frühzeitig erkennen und bearbeiten, sparen nicht nur viel Geld, sondern nutzen sie auch als Signale für Verbesserungen der (lernenden) Organisation. Ein Handbuch für die Praxis.

Grundlagen der Mediation
Alle sollen siegen
Ansgar Marx

50 Geschichten aus aller Welt erzählen vom Streiten, vom Gewinnen und Verlieren, von intelligenten Lösungen und von unterschiedlich helfenden Drittparteien. Wenn sich zwei Ziegenböcke auf der Brücke stur gegenüberstehen oder wenn der weise Narr Nasrudin als Kadi mit dem Klang der Münzen Recht spricht, entsteht beim Lesen Nachdenklichkeit, die sich häufig in ein Schmunzeln verwandelt.

Kommunikation
Gewaltfreie Kommunikation in der Mediation

Erfahrene MediatorInnen beschreiben, wie sie die Haltungen und Methoden von Marshall Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation (GFK) in der Konfliktarbeit einsetzen. Auch Schwierigkeiten und offene Fragen kommen zu Wort.

Organisationsmediation
Das kommt in den besten Familien vor …
Arist von Schlippe

In diesem Buch werden Grundlagen der systemischen Familientherapie und systemischen Konfliktbearbeitung sowie der Forschungen zu Familienunternehmen nutzbar gemacht. Das gut lesbare Buch wird durch Fallbeispiele und Cartoons illustriert, die die Konfliktdynamik anschaulich auf den Punkt bringen.

 

Grundlagen der Mediation
Wie managen MediatorInnen sich selbst?

Das Buch beschreibt, wie MediatorInnen mit den besonderen Beanspruchungen ihres Berufes umgehen. Es bietet praktische Handlungshilfen und spart das Tabuthema „Scheitern“ nicht aus.

Organisationsmediation
Organisationsentwicklung und Konfliktmanagement

Diese Publikation bietet einen Überblick zum aktuellen Stand der Organisationsentwicklung und des Konfliktmanagements. In 28 Beiträgen renommierter AutorenInnen werden neue Ansätze diskutiert und konkrete Methoden vorgestellt.

 

Grundlagen der Mediation
Systemische Aufstellungen in der Mediation

In anschaulichen Beispielen wird gezeigt, wie man Aufstellungen in der Mediation einsetzen kann und wie die Streitparteien jenseits von sprachlichen Stilmitteln entscheidende Erfahrungen machen können, was „systemische Sichtweise“ in der Mediation heißt und wie der Konflikt dadurch ein vertieftes Verständnis erfährt.

Grundlagen der Mediation
Der Konflikt weiß alles besser!
Renata Bauer-Mehren
Anja Köstler

Das Buch führt in die konzeptionellen Grundlagen von World Work ein und beschreibt auf dieser Basis neue Zugänge in der Mediation.